„ARTgeRECHTe MENSCHenHALTung“

Titelblatt des Buches "ARTgeRECHTe MENSCHenHALTung"

Vorwort

Hin und wieder verreise ich ganz gerne.

Auch im Kopf.

Wenn ich dann im Weltall bin und mir irgendwelche Probleme auf diesem Globus genauer anschaue, dann macht es mich wundern, wie wenig wir verstehen und dabei sind die Fragen rund um die Menschheit eigentlich einfach.

Umso verblüffender ist die Erkenntnis, dass niemand aus Politik und Wirtschaft diese Fragen stellt. Niemand.

Konsequent – bis zur Unkenntlichkeit des Problems.

Und das mit der totalen Kaltschnäuzigkeit.

Diese spiegelt sich zunehmend im zwischenmenschlichen Verhalten wider und mausert sich zum guten Ton.

Die scheinbar zusammenhanglos verteilten Geschichten und Texte in Form von prosaischer Lyrik und Mischform, haben dennoch einen gemeinsamen roten Faden:

„Wenn wir nix mehr sehen, werden wir erst schauen.“

Oder: Wie wirklich ist die Realität?

(Für den von Ihnen entrichteten Buchpreis erhalten Sie ein zusammengesetztes Wort­mosaik von insgesamt 38.371 Wörtern.)

Stand: 03. Jan. 2012

Mathias Handwerk (Töne-, Buchstaben-, Konzept-, Farben- und Fliesenmosaikant)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s